Stefan Burkhardt

Beratung und Begleitung Sozialer Arbeit

Inklusion in der Praxis

Konkrete Ansätze zur Umsetzung und Begleitung inklusiver Prozesse und Projekte

Termin
Ein- bis zweitägig, nach Vereinbarung

Zielgruppe
Mitarbeiter/innen der Behindertenhilfe in leitender Position, Fach- und Führungskräfte

Ziel des Seminars
Alle reden von Inklusion! Die Resonanz auf die UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung und das Thema Inklusion schwankt erheblich zwischen Begeisterung, Ermüdung und Resignation.

Neben der für alle Beteiligten erforderlichen Diskussion kommen die konkreten Handlungsansätze für die einzelnen Organisationen, Dienste und Einrichtungen oft zu kurz. Ebenso der Blick auf erfolgreiche Projekte und Handlungsansätze bereits aktiver Akteure.

Dieses Seminar befasst sich mit erfolgreichen Ansätzen und Projekten zur Umsetzung und Begleitung inklusiver Projekte und Prozesse und wirft dabei einen Blick auf

  • Möglichkeiten der Organisationsentwicklung vor dem Hintergrund der Inklusion,
  • den Einsatz von Inklusionsbeauftragten und Ressourcenmanagern in Kommunen und Sozialräumen,
  • Angebote zum Inklusionsmanagement,
  • Konkrete Handlungsansätze zur Initiierung und Begleitung von Kooperationen und Netzwerken,
  • Möglichkeiten der Weiterbildung sowie der
  • Finanzierung inklusiver Projekte.

Methoden

  • Vermittlung theoretischer Grundlagen
  • Analyse und Diskussion im Plenum
  • Einzel- und Gruppenarbeit
  • Planungsübungen an konkreten Beispielen

Anmeldung
kontakt@stefan-burkhardt.info

Ort
Büro Beratung und Begleitung Sozialer Arbeit
Mathiaskirchplatz 5
50968 Köln-Bayenthal

Auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar.

zurück zur Übersicht Fort- und Weiterbildung